Aufbewahrungsort Hannover, Kestner-Museum, Inv. Nr. 3979
Fragment 1 Blatt + 1 Spalte
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Rudolf von Ems: 'Barlaam und Josaphat' (Fragm. 15)
Blattgröße ca. 295 x 195 mm
Schriftraum ca. 250 x 160 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 42
Versgestaltung Verse abgesetzt
Entstehungszeit 1. Drittel 14. Jh. (Härtel S. 101)
Schreibsprache md. (Härtel S. 101)
Abbildung ---
Literatur
  • Wolfgang Stammler, Bruchstücke einer Barlaamhs., in: Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur 43 (1918), S. 554f. (mit Kollation). [online]
  • Siegmund Prillwitz, Überlieferungsstudie zum "Barlaam und Josaphat" des Rudolf von Ems. Eine textkritisch-stemmatologische Untersuchung, Kopenhagen 1975, S. 79f.
  • Helmar Härtel, Handschriften des Kestner-Museums zu Hannover (Mittelalterliche Handschriften in Niedersachsen 11), Wiesbaden 1999, S. 101. [online]
Archivbeschreibung ---
  August 2004