Aufbewahrungsort Krakau, Bibl. Jagiellońska, Przyb. 182/66
[früher Stettin, Bibl. des Marienstifts-Gymnasiums, Cam. cod. 12]
Codex 84 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 1r = Signatureinträge
Bl. 1v = leer
Bl. 2r-77r = Henricus de Erfordia (de Sancto Severo): 'Reportata super VIII libros Physicorum Aristotelis'
Bl. 77v-83v = leer
Bl. 84 = Fragment eines lat. Kommentars, kopfstehend beigeheftet
Innenseite des Rückendeckels = Lied mit Natureingang, dt., Eintrag bricht in der 5. Strophe ab
Blattgröße 307 x 210 mm
Strophengestaltung Strophen nicht abgesetzt
Versgestaltung Verse nicht abgesetzt
Besonderheiten Str. 1 des Liedes unter Noten
Entstehungszeit Haupttext: Mitte 14. Jh. (Markowski/Włodek S. 62); Liedeintrag: um 1400
Schreibsprache Lied: nd.
Abbildung von der Hagen IV, S. 769 (Taf. V) [= Liedeintrag, Str. 1]
Literatur
  • Friedrich Heinrich von der Hagen, Minnesinger. Deutsche Liederdichter des zwölften, dreizehnten und vierzehnten Jahrhunderts, Bd. III, Leipzig 1838 (Neudruck Aalen 1963), S. 423 (Nr. XXIV) (Liedtext, normalisiert), vgl. S. 818. [Teil 1 online] [Teil 2 online]
  • Friedrich Heinrich von der Hagen, Minnesinger. Deutsche Liederdichter des zwölften, dreizehnten und vierzehnten Jahrhunderts, Bd. IV, Leipzig 1838 (Neudruck Aalen 1963), S. 769, 904 (Nr. 39). [online]
  • Hugo Lemcke, Die Handschriften und alten Drucke der Bibliothek des Marienstifts-Gymnasiums. I. Die Handschriften der ehemaligen Camminer Dombibliothek, in: Michaelis-Programm 1879 (Königliches Marienstifts-Gymnasiums zu Stettin, Programm Nr. 114), Stettin 1879, S. 1-44, hier S. 24f. (mit Neuabdruck des Liedes S. 25 nach der Hs.).
  • Charles H. Lohr, Medieval latin Aristotle commentaries. Authors G-I, in: Traditio 24 (1968), S. 149-245, hier S. 215 (Nr. 3, noch ohne Kenntnis des neuen Standorts der Hs.).
  • Mieczysław Markowski und Zofia Włodek, Repertorium commentariorum medii aevi in Aristotelem Latinorum quae in Bibliotheca Iagellonica Cracoviae asservantur, Wrocław u.a. 1974, S. 127f.
  • Anna Z. Kozłowska, Handschriftliche Mediaevalia in Polen, in: Scriptorium 47 (1993), S. 204-226, hier S. 209.
Archivbeschreibung ---
Ergänzender Hinweis Die Angaben beruhen auf der angeführten Literatur und Autopsie.
  Gisela Kornrumpf (München), Februar 2010